Warenkorb

Wiederkehrend

E01: Workshop E-Mobility und Ladeinfrastruktur

Electrosuisse Luppmenstrasse 1, Fehraltorf, Switzerland

Das Laden von Elektrofahrzeugen soll einfach und sicher sein. Deshalb muss die Installation der Ladeinfrastruktur auf dem aktuellen Stand der Technik sein. Und die Anforderungen der Verteilnetzbetreiber müssen berücksichtigt werden. Dieses Training vermittelt wichtiges Grundwissen und vertieftes Know-how über Elektrofahrzeuge. Damit die Teilnehmenden stark in der Beratung bezüglich der Ladeinfrastruktur sind.

Praxis-Booster Beleuchtungssanierung

Electrosuisse Luppmenstrasse 1, Fehraltorf, Switzerland

Die Umstellung auf LED-Beleuchtung ist ein wichtiger Schritt in Richtung Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Fachpersonen sind in diesem Zusammenhang mit unterschiedlichen Situationen, Fragen und Herausforderungen konfrontiert. Der Praxis-Booster behandelt theoretische Grundlagen sowie praktische Anwendungen. Er liefert praxisnahe Kenntnisse und Tipps, die Sie direkt in Ihrem Arbeitsalltag umsetzen können. Sie lernen, wie man bestehende Anlagen analysiert, die richtigen Sanierungsmassnahmen trifft und bestehende Beleuchtungsanlagen clever optimiert. Für die Einführung in die praktische Lichtmessung erhalten Sie ein Beleuchtungsstärkenmessgerät vom Typ Testo 540, welches Sie nach Abschluss des Kurses behalten dürfen und gleich in Ihrem Berufsalltag einsetzen können.

Wiederkehrend

E01: Workshop E-Mobility und Ladeinfrastruktur

Electrosuisse Luppmenstrasse 1, Fehraltorf, Switzerland

Das Laden von Elektrofahrzeugen soll einfach und sicher sein. Deshalb muss die Installation der Ladeinfrastruktur auf dem aktuellen Stand der Technik sein. Und die Anforderungen der Verteilnetzbetreiber müssen berücksichtigt werden. Dieses Training vermittelt wichtiges Grundwissen und vertieftes Know-how über Elektrofahrzeuge. Damit die Teilnehmenden stark in der Beratung bezüglich der Ladeinfrastruktur sind.